Studentische Jagdverbindung Hubertus
zu Köln
Wird derzeit überarbeitet

Unsere Geschichte

Geschichte der Studentischen Jagdverbindung (SJV)

Hubertus an der Universität zu Köln

Am 16. Dezember 1959 beginnt die Geschichte der SJV Hubertus an der Universität zu Köln mit einem Treffen von zehn jagdlich interessierten Studenten, zu dem zwei Studenten der WiSo-Fakultät eingeladen hatten. Die Einladenden waren beide aktive Jäger und Mitglieder in studentischen Jagdverbindungen in Aachen und Hannover

Bei der zweiten Zusammenkunft am 13. Januar 1960 legten sechs Studenten den Grundstein zur Gründung der Studentischen Jagdverbindung „Hubertus“ an der Universität zu Köln, die am 17. Januar 1962 vom Rektor der Universität zu Köln als studentische Verbindung anerkannt wurde.

Mehr erfahren

Hier werden wir Ihnen in Kürze unsere Chargierten vorstellen

Fakten

1959
Der Grundstein wurde gelegt
Über 100
Mitglieder
1
Passion
1
Bund für das Leben

Hier finden Sie uns

Stimmen

Willst du Teil der Verbindung werden?

Kontakt aufnahmen